Vereinszeitung
mit Klammerheftung

Sie möchten ein Vereinsheft oder eine Stadionzeitung drucken lassen? Wir sind spezialisiert auf Vereinsdrucksachen in Kleinauflage!

Vereinszeitungen drucken wir bereits günstig ab 1 Stück in beeindruckender Qualität. Auf Wunsch liefern wir sogar Overnight und Sie bezahlen bequem per Rechnung.

  • umfangreiche Formatauswahl
  • ausgewählte Papiersorten
  • Umschlag optional mit Folienkaschierung
  • Klammerheftung

Ihre Druckdatei können Sie nach der Bestellung direkt hochladen.

Jetzt konfigurieren
0,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Notwendige Felder

Stadionzeitung oder Festschrift - Ihr Vereinsheft online drucken ab 1 Stück

Der Fußballverein oder die Kirchengemeinde - eine Vereinszeitung bringt Ihre Mitglieder immer auf den neuesten Stand und hilft dabei Angebote, Termine und Informationen an den Mann zu bringen.

Zum Beispiel mit den neuesten Erfolgen des Sportvereins oder Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Durch gezielte Werbung in Ihrem Vereinsheft lässt sich viel Geld sparen. Kleine Auflagen zu drucken ist für uns kein Problem, wir drucken Ihr schönes Vereinsheft oder Festschrift bereits ab 1 Stück.

Welche Bindungen sind für unser Vereinheft möglich?

Die klassische Bindung für Vereinszeitungen ist die Klammerheftung. Dabei werden 2 Metallklammern durch den Rücken der Vereinszeitung geheftet und machen die Festschrift stabil und handlich. Außerdem ist die Klammerheftung sehr preiswert!

Als Alternative zur Heftung bieten wir auch Broschüren mit Spiralbindung und Broschüren mit Klebebindung

Welches Papier ist für unsere Vereinszeitung geeignet?

Offsetpapiere sind bei Vereinszeitungen sehr beliebt, jedoch bietet ein Bilderdruckpapier eine deutlich bessere Farbwiedergabe bei Bildern und großen Farbflächen. Offset Papiere sind etwas günstigere, naturbelassene Papiere und perfekt zum Beschreiben geeignet, zum Beispiel um Formulare auszufüllen.

Bei einer geringen Seitenzahl (8-12 Seiten) empfehlen wir die Papiersorte von Inhalt und Umschlag einheitlich zu wählen. Enthält Ihre Datei 16-32 Seiten, empfehlen wir max. 135g für den Innenteil zu wählen. Das Umschlagpapier darf hier gerne bis 250g gewählt werden. Höhere Seitenzahlen sollten max. eine Grammatur von 115g im Inhalt vorweisen.

Grundsätzich gilt: Je höher die Seitenzahl, desto geringer wird die Papierauswahl. Sie können nichts falsch machen, unser Konfigurator gibt Ihnen nach Angabe der Seitenzahl die entsprechend verfügbaren Papiere vor.

Wie hoch sind die Kosten?

Der Preis für Ihre Vereinszeitung setzt sich aus vielen Faktoren zusammen. Klicken Sie sich einfach durch unseren Konfigurator und vergleichen verschiedene Formate, Papiere und Auflagen miteinander. Durch unseren modernen und effizienten Maschinenpark bieten wir Ihnen stets einen günstigen Preis bei höchster Qualität.

Folgende Optionen bestimmen Ihren Endpreis:

  • Format: kleine Formate wie DIN A5, sind günstiger als größere Formate wie DIN A4
  • Seiten: Je niedriger die Seitenzahl, desto geringer sind die anfallenden Kosten
  • Papier: Der Preisunterschied bei den Papieren ist sehr gering, vergleichen lohnt sich!
  • Druck: Beim S/W Druck kann viel Geld gespart werden und ist bei Vereinsheften eine gängige Alternative zum Farbdruck. Falls Sie einen S/W Druck wünschen, die Datei aber in Farbe angelegt haben, nehmen wir die nötigen Farbumwandlung automatisch für Sie vor.
  • Veredelung: Eine Folienkaschierung auf der Außenseite des Umschlags macht Ihre Vereinszeitung zum absoluten Highlight! Ohne Veredelung bekommen Sie jedoch den besten Preis.

Was ist bei der Datenerstellung zu beachten?

Wir von Broschueren-Kleinauflagen.de haben uns darauf spezialisiert auch unprofessionelle Druckdateien weiterzuverarbeiten und perfekt in Szene zu setzen. Sie müssen also keine Angst haben, kleine Fehler werden wenn möglich von uns behoben. Sollte uns Ihre Datei dennoch Probleme bereiten, werden wir Sie per E-Mail kontaktieren und eine Lösung finden!

Erstellen Sie die Datei ganz einfach in Ihrem Wunschprogramm. Teure Grafikprogramme sind nicht zwingend nötig um eine qualitativ hochwertige Vereinszeitung zu erstellen. Wichtig ist nur, dass Sie aus dem Programm Ihrer Wahl eine PDF-Datei erstellen können und uns diese übermitteln. Die PDF Erstellung ist aus allen gängigen Office Programmen problemlos möglich. Ein Probedruck wäre allerdings ratsam, da Verschiebungen oder Farbveränderungen vorkommen können.

Schnell-Tipps zur Datenerstellung aus Office Programmen:

  • Seitenformat richtig einstellen
    Achten Sie darauf, dass das Seitenformat in Ihrem Programm dem Wunschformat Ihrer Vereinszeitung entspricht (z.B. DIN A5, 14,8 x 21 cm)
  • Ränder einhalten
    Für ein randloses Druckergebnis, sollten Textblöcke und Seitenzahlen min 10mm vom Rand eingerückt sein. Randabfallende Objekte, wie vollflächige Hintergründe sollten bis zum Dateirand gezogen werden, bis kein weißer Rand mehr zu sehen ist.
  • Einzelseiten anlegen und Seitenreihenfolge
    Legen Sie keine Doppelseiten an, wir benötigen eine ganz einfache PDF-Datei mit fortlaufenden Einzelseiten! Das heißt:
    - Seite 1 -- Umschlag Titelseite (Cover)
    - Seite 2 -- Umschlag Innenseite (links)
    - Seite 3 -- erste Inhaltsseite (rechts)
    - usw…
    - vorletzte Seite -- Umschlag Innenseite (rechts)
    - letzte Seite -- Umschlag Rückseite

    Wenn Sie Leerseiten in Ihrer Vereinszeitung haben möchten, müssen diese an den entsprechenden Stellen in der Datei angelegt sein.
  • Seitenzahl
    Aus technischen Gründen, muss die Seitenzahl in 4er Schritten angelegt sein (z.B. 8, 12, 16, 20 Seiten usw.)

Profi-Tipps zur Erstellung professioneller Druckdaten

Wenn die Druckdatenerstellung für Sie kein Neuland ist und Sie über eine professionelle Grafiksoftware verfügen, finden Sie alle nötigen Informationen zur Datenanlieferung in unseren Datenblättern am Ende der Produktkonfiguration und in der Druckdatenanleitung.

Bei Fragen helfen wir gerne telefonisch oder per E-Mail weiter.